STADTRADELN – für ein gutes Klima

Liebe Fans der Aktion STADTRADELN – für ein gutes Klima,

es ist nun endlich wieder soweit. Vom 4. bis 24. September 2022 steigt Bonn auf bei der Klima-Bündnis-Aktion STADTRADELN. Sie können für mehr Klimaschutz, mehr Radverkehr und Ihre Gesundheit in die Pedale treten. Die Stadt beteiligt sich zum elften Mal an der Aktion des Klima-Bündnis und die Begeisterung die Bonner*innen wächst jährlich. Das ist an der steigenden Teilnehmerzahl und der Menge der geradelten Kilometer erkennbar. Dabei bietet STADTRADELN nicht nur eine Chance für aktiven Klimaschutz. Es ist auch eine einfache Gelegenheit, in Zeiten von vermehrtem Home Office ein bisschen was für die eigene Fitness zu tun. Denn: es zählen alle Fahrrad-Kilometer – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, in der Freizeit oder im Urlaub zurückgelegt. Die Kilometer können digital eingetragen oder über die kostenlose STADTRADEL-App automatisch aufgezeichnet werden.

Wer sich vorstellen kann, in den 21 STADTRADEL-Tagen komplett auf das Fahrrad umzusteigen und kein Auto von innen zu sehen, der oder die kann als sogenannter STADTRADELN-Star mitmachen und im STADTRADELN-Blog über Radel-Erfahrungen berichten. Interessent*innen können sich bei der mir melden.

Um besonders den Nachwuchs für umweltfreundliche Mobilität zu begeistern, lobt die Stadt für Bonner weiterführende Schulen erneut einen Klassenwettbewerb mit Preisen für die Klassenkasse aus – rund 950 Schüler*innen waren im vergangenen Jahr dabei. Nach Abschluss der Aktion werden die besten Teams und Einzelradler*innen im kleinen Rahmen prämiert.

Die Registrierung auf der Stadtradelseite www.stadtradeln.de ist bereits möglich. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.bonn.de/@stadtradeln . Bei Rückfragen erreichen Sie mich vormittags bis 13 Uhr oder per Mail stadtradeln@bonn.de

Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung, freue mich auf zahlreiche Anmeldungen und hoffe auf einen sonnigen Herbst mit gutem Radelwetter. Ihre Claudia Walter, Bundesstadt Bonn, Amt für Umwelt und Stadtgrün, Umweltvorsorge und -planung, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn, Telefon: +49 (0)228 77 5467, E-Mail: claudia.walter@bonn.de, Internet: www.bonn.de [1]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.