„Taxonomie-Werkstatt“ am Museum Koenig für interessierte Schülerinnen und Schüler

Unser Kooperationspartner, das Museum Koenig, informiert zu den Samstagsexkursionen der „Taxonomie-Werkstatt“.

Thema: Natur erkennen, benennen, verstehen!

Wenn ihr zwischen 10 und 14 Jahre alt seid und schon immer wissen wolltet, welche Pflanze vor eurem Zimmerfenster wächst oder welches Tier da gerade vorbeigeschlängelt ist, dann seid ihr in unserer Taxonomie – Werkstatt genau richtig.

Jeden zweiten und vierten Samstag im Monat stellen wir euch Tiere, Pilze und Pflanzen vor und erklären wie ihr die einzelnen Arten unterscheiden könnt.

Macht mit und werdet Artenkenner oder Artenkennerin!

Nächster Termin: Samstag, 08. September 2018: Ab in den Wald! Wir entdecken die Welt der Pilze. Bei der Exkursion geht es zur Biologischen Station Oberberg. Wir erkunden das Naturschutzgebiet und entdecken die Vielfalt der Pilze: klein, groß, giftig, lecker, gelb, rot und grün … es gibt sie in allen Formen und Farben. Hier geht es zu weiteren Infos und dem Anmeldeformular auf der Webseite des Museum Koenigs:

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.