Klasse 9/EF: MINT-Camp „Ökologie des Naturschutzgebietes bei Recke“

Das Gymnasium Wolbeck, das LWL Museum für Naturkunde  Westfälisches Landesmuseum mit Planetarium, Außenstelle Heiliges Meer und das Bildungswerk der  Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft bieten in Kooperation für Schülerinnen und Schüler aus den Netzwerken MINT-EC NRW und MINT SCHULE NRW ein MINT-Camp an:

„Ökologie des Naturschutzgebietes  am Großen Heiligen Meer bei Recke“

Die Exkursion ist dreitägig angelegt mit der Übernachtungsmöglichkeit in der Außenstelle des Westfälischen Museums für Naturkunde.

Thema der Exkursion wird die Ökologie des Naturschutzgebietes sein. Die Ökologie des Sees wird exemplarisch als Beispiel für die Verflechtungen untersucht, die in einem Ökosystem bestehen. Auf dem Programm stehen aber auch verschiedene Tiergruppen (z.B. Libellen und Fledermäuse), Pflanzen und der Boden.

Das MINT-Camp beginnt am Freitag an der Außenstelle um 16.00 Uhr. Die An- und Abfahrt erfolgt in Eigenregie. Das MINT-Camp endet am Sonntag nach dem Mittagessen um 14.00 Uhr.

Datum:               28.-30. September 2018
TN-Zahl:            20
Klasse/Kurs:     Klasse 9 und EF
Kosten:               25 Euro insgesamt, eigene Anreise
Anmeldeschluss:        14. September 2018

Weitere Informationen: Programm MINT-Camp Heiliges Meer 2018

Das Anmeldeformular ist bei mir erhältlich: mint@hhg-bonn.de

Weißmann, MINT-Koordinator

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.