Ausbildungsbotschafter der IHK am Helmholtz-Gymnasium

Schülerinnen und Schüler  fragen – Azubis antworten

Nachdem die Ausbildungsbotschafter der IHK schon im letzten Jahr einen sehr anschaulichen und sehr informativen Einblick in ihren Alltag als Azubi gegeben haben, konnten auch in diesem Jahr die Schülerinnen und Schülern der EF von Erfahrungen der nur etwa 4-5 Jahre älteren jungen Erwachsenen profitieren. Am 31.1. waren insgesamt drei Ausbildungsbotschafter zu Besuch am HHG und vertraten dabei so unterschiedliche Berufe wie die Kauffrau für Büromanagement und den technischen Produktdesigner.

Neben den üblichen Fragen „Wie viel verdient man nach der Ausbildung? Wie stehen die Übernahmechancen nach dem Ende der Ausbildung?“ wurde vor allem die Frage nach der Freizeit von Auszubildenden thematisiert. „Bleibt mir noch Zeit für meine Hobbys? Für den Fußball? Zum Zocken? Oder bin ich nicht einfach zu platt, wenn ich abends nach Hause komme?“ Die Ausbildungsbotschafter konnten die Schülerinnen und Schüler beruhigen: So stressig, wie man es sich häufig vorstelle, sei der Alltag in der Ausbildung nicht. Statt dessen könne man von Anfang an eigenständig arbeiten und werde von vielen Kolleginnen und Kollegen bestens unterstützt und als Teil des Teams geschätzt.

Auf die Frage, was man tun könne, wenn die Noten fürs Abi nicht reichten, wusste Frau Schare von der IHK Antwort. Sie informierte über die Möglichkeiten, während der Ausbildung einen dualen Abschluss zu erlangen: Also den Gesellenbrief und die Fachhochschulreife.

Allen drei Ausbildungsbotschaftern ist es wieder gelungen, ein lebhaftes Bild von ihrer Ausbildung zu zeichnen und unseren Schülerinnen und Schülern wertvolle Tipps für ihre Bewerbungen zu geben. Herzlichen Dank!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s