Kleiner Chemieunfall an unserer Schule

Liebe Eltern,

beim Aufräumen der Chemie-Sammlung durch unsere fünf Chemie-Lehrkräfte löste sich ein Regalboden beim Herausnehmen einer Chemikalie, und dadurch fiel ein Fläschchen mit ca. 30 gr. einer anderen Chemikalie zu Boden und zerbrach. Die Lehrkräfte verließen sofort die Sammlung, die Feuerwehr wurde vorsorglich alarmiert, und Ihre Kinder, die ohnehin gerade in der Pause waren, wurden aufgefordert, sich auf dem Sportplatz zu sammeln, bis die Lage bewertet worden war.

Nach kurzer Zeit ging der Unterricht in allen Nebengebäuden weiter, und nach fachgerechter Entsorgung der Chemikalie konnte nun auch der Unterricht im Altbau wieder aufgenommen werden.

Seien Sie versichert, dass Ihre Kinder zu keinem Zeitpunkt einer Gefährdung ausgesetzt gewesen sind. Wir sind wieder im Normalbetrieb.

Herzliche Grüße

D. v. Hoerschelmann

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kleiner Chemieunfall an unserer Schule

  1. Jan Philipp Gölz schreibt:

    Gut, dass ihre Lehrkräfte so besonnen und vorbildlich reagiert haben. Als Chemiker interessiert mich natürlich: Um welche Chemikalie hat es sich gehandelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s