Preisträger des Dr. Leo-Klingen-Preises

Im Rahmen der Feierstunde zur Entlassung der Abiturientinnen und Abiturienten vergab der Förderverein den mit 750 Euro dotierten Dr. Leo-Klingen-Preis. Dr. Leo Klingen war von 1976 bis 1990 Schulleiter des Helmholtz-Gymnasiums. Das Preisgeld stiftete die Familie Klingen und der Förderverein.

1606 HHG DLK-Preisträger_01-1kompFür besondere schulische Leistungen wurden Ann-Sophie Klein, Fabian Mayer, Samipa Pudasaini sowie Eva Quiring ausgezeichnet. Luka Banse und Gereon Risse erhielten den Preis für ihr besonderes ehrenamtliches und soziales Engagement.

Der Förderverein gratuliert den Preisträgern und allen anderen Abiturienten sehr herzlich und wünscht ihnen viel Freude und Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg.

Darüber hinaus erhielten die ehemaligen Schüler und Preisträger des Dr. Leo-Klingen-Preises Niklas Bärk (Abi 2013) und Christian Windeck (Abi 2015) Gutscheine, mit denen ihr bis heute andauerndes Engagement am HhG gewürdigt wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Förderverein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s