Geld oder Leben – Wem gehört die Stadt?

Wie gehen wir in Zukunft mit dem stetigen Städtewachstum um? Wie kann die Versorgung gesichert werden? Wie bleibt eine Stadt lebenswert?

Anlässlich des Wissenschaftsjahres 2015 „Zukunftsstadt“ laden die Deutsche Forschungsgemeinschaft und das Deutsche Museum Bonn renommierte WissenschaftlerInnen ein, diese Fragen rund um die Stadt der Zukunft mit Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben zu diskutieren – in der Talkreihe ZWANZIG30.

  • Donnerstag, 1. Oktober 2015
  • 19.00 Uhr
  • Forum der Bundeskunsthalle

Anmeldung ab 24.8.15 und mehr Informationen unter http://www.dfg.de/zwanzig30

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s