Veranstaltungshinweise: Bürgerdialog OB Nimptsch, UPDATE Suchprävention, LRS und Englisch

Sehr geehrte Eltern,
Im April finden mehrere interessante Veranstaltungen zu verschiedenen Themen statt.
Die Hinweise finden Sie auch auf der Homepage der Stadtschulpflegschaft: www.ssp-bonn.de

Jugend im Wandel – Wo bleibt die außerschulische Bildung durch Kultur, Sport und Vereinstätigkeit?

Bürgerdialog mit Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch

Schüler im Zeitstress, Studierende mit Burnout-Symptomen?

Wie kommt es, dass junge Menschen heute immer mehr unter Druck geraten,

ihren oft mit Terminen und Anforderungen überfrachteten Alltag zu bewältigen?

Wo bleibt Zeit für die persönlichkeitsbildende außerschulische Entwicklung?

Im Bürgerdialog mit Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch diskutieren

  • Christoph Becker, Direktor der Bornheimer Europaschule,
  • Lucie Hamelbeck, Vorsitzende der Schulpflegschaft des Ernst-Moritz-Arndt Gymnasiums,
  • Moritz Seibert, Intendant des Jungen Theaters Bonn
  • und Prof. Dr. Lutz Thieme, Vorsitzender der Schwimm und Sportfreunde Bonn 1905 e. V.,

    darüber, wie es gelingen kann, jungen Menschen durch außerschulisches Engagement eine über den Lernalltag hinausgehende Bildungs- und Entwicklungsperspektive zu bieten.

Dienstag, 14. April 2015, um 18 Uhr

Ort: Altes Rathaus, Gobelinsaal

Moderation: Stephan Lüke, selbstständiger Bildungsjournalist

Der Eintritt ist frei, wegen begrenzter Sitzzahl wird um Anmeldung gebeten  unter

www.vhsbonn.de oder bei klara.siladji@bonn.de.

———————————————————————————————————-

UPDATE    – AMBULANTE SUCHHILFE

Fachstelle für Suchtprävention – Kinder-, Jugend-, Elternberatung

Uhlgasse 8, 53127 Bonn  Tel.: 0228 – 688 588 0 Fax– 688 588 10

E-mail: update@cd-bonn.de

Terminankündigung

„Handy, Facebook und Computerspiele- haben doch alle…“

Net-Piloten-Elternseminarreihe zur Medienerziehung und zur Faszination virtueller Welten

So lautet der Titel eines dreiteiligen Seminars für Eltern rund um das Thema Internet- und Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen. Das Seminar gibt Eltern Anregungen, Tipps und Unterstützung bei Fragen und Problemen zu dem Mediennutzungsverhalten ihrer Kinder. Inhalte der Veranstaltungsreihe sind Impulsreferate über die Faszination virtueller Welten und zur Medienerziehung. Darüber hinaus werden Übungen angeboten und Strategien für einen selbstbestimmten Umgang mit elektronischen Medien vermittelt. Des Weiteren haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, die eigenen Erfahrungen mit ihren Kindern diesbezüglich zu reflektieren.

Datum                          Dienstag, den 14.04.; 21.04. und 28.04.2015,
18.00 Uhr – 20.30 Uhr

Referent/in                  Silke Selinger, Andreas Pauly

Anmeldung und          update Fachstelle für Suchtprävention –

Veranstaltungsort       Kinder-, Jugend-, Elternberatung

Uhlgasse 8

53127 Bonn

Telefon 0228 688 588 0

update@cd-bonn.de

Die Anmeldung ist erforderlich. Den Teilnehmenden entstehen keine Kosten.

———————————————————————————————————                                    Bertold-Brecht-Gesamtschule

Der Eltern-Arbeitskreis “Teilleistungsschwäche” freut sich auf einen interessanten Abend

mit Dr. David Gerlach

Thema: Legasthenie und LRS in Englisch als Fremdsprache

Am                  Mo., 20.04.2015, 19.00 bis 22:00 Uhr

Ort:                 Mensa der Bertolt-Brecht-Gesamtschule

Schlesienstraße 21-23, 53119 Bonn

Dr. David Gerlach erforscht schon sehr lange dieses Thema. Seit 2013 ist er

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Philipps-Universität Marburg am Fachbereich

Erziehungswissenschaften/Institut für Schulpädagogik, Bereich Fremdsprachenforschung.

Er entwickelte das wordly Rechtschreibtraining und das wordly Lesetraining, das

speziell im Hinblick auf LRS-Probleme beim Erwerb der englischen Sprache konzipiert ist. Mit diesem Programm können die Englischkenntnisse systematisch aufgebaut werden. Eltern, die dem Problem Englisch eher hilflos gegenüberstehen, bekommen je Trainingseinheit die entsprechenden Informationen.

Dieser Vortragsabend richtet sich an alle Interessierten.

Der Eintritt ist frei. Über eine Spende würden wir uns freuen!

Wie in den Vorjahren, findet auch diese Veranstaltung in Kooperation mit dem Ortsverband Bonn / Rhein-Sieg des Landesverbands Legasthenie und Dyskalkulie LVLD NRW e.V. sowie den Elternarbeitskreisen der IGS-Beuel, der Marienschule Bonn und der Gesamtschule Brühl statt.

Dr. Ulrich Meier

Vorsitzender der Stadtschulpflegschaft Bonn

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Schulpflegschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s