Weiterer Transport von Hilfsgütern in die Ukraine

Dank der großen Spendenbereitschaft der Helmholtz-Familie und  -Freunde konnten wir Ende Mai einen weiteren umfangreichen Transport hauptsächlich an Medikamenten an die DSD-Schulen in die Ukraine senden.

Gerne nehmen wir für die Ukraine-Hilfe weiterhin Geldspenden an, und zwar über unseren Förderverein des Helmholtz-Gymnasiums Bonn-Duisdorf e.V.. Stichwort:  „Ukraine Hilfe HHG“, IBAN: DE08 3705 0198 0033 3444 09 (Sparkasse Köln/Bonn). 
Der Förderverein kann, wenn erwünscht, Spendenquittungen ausstellen.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weiterer Transport von Hilfsgütern in die Ukraine

Bezahlung der Schulbücherschulden der Sek. 1 am Freitag 24.6. in der 1. großen Pause in Raum A 020

In der ersten großen Pause müssen am letzten Schultag vor den Sommerferien (Freitag, 24.6.) noch die Schulbücherschulden bezahlt werden, und zwar in Raum A 020.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bezahlung der Schulbücherschulden der Sek. 1 am Freitag 24.6. in der 1. großen Pause in Raum A 020

Hermann ist da!

Endlich – unsere Schülerzeitung HERMANN ist wieder da: Frisch aus der Druckpresse, top-aktuell und mit vielen spannenden Berichten, verfasst von Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 12. Wer den HERMANN liest, kann beispielsweise herausfinden, wie “grün” die HHG-Lehrer sind, warum Esperanto Unterrichtsfach werden sollte und was sich hinter “Black History” verbirgt. Wer noch nicht die Gelegenheit hatte, kann am letzten Schultag einen HERMANN für 1€ kaufen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Hermann ist da!

Schuljahresabschlussgottesdienst /letzter Schultag

Liebe Schulgemeinde,

zu unserem Schuljahresabschlussgottesdienst am Freitag, den 24.07.2022 um 8 Uhr in der evangelischen Johanniskirche möchten wir Sie herzlich einladen! Wir freuen uns, mit euch/mit Ihnen das Schuljahr ausklingen zu lassen!

Der Schulunterricht beginnt für alle Schülerinnen und Schüler mit der 2. Stunde. Bei frühem Betreungsbedarf melden Sie sich bitte telefonisch im Sekretariat.

Der Unterricht endet mit der Zeugnisvergabe zu Beginn der 4. Stunde.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schuljahresabschlussgottesdienst /letzter Schultag

Berufliche Orientierung: BFE-Tag der 8. Klassen am 15.6.

Liebe Schüler:innen, liebe Kolleg:innen,

morgen findet der dritte BFE-Tag der 8. Klassen statt. Der reguläre Unterricht entfällt. Diejenigen Schüler:innen unter euch, die keinen Platz gefunden haben, kommen bitte morgen vor der 1. Stunde zu A128 ins StuBo-Büro.

Herzliche Grüße

Eure StuBos

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Berufliche Orientierung: BFE-Tag der 8. Klassen am 15.6.

Wie wollen wir zusammen leben? – Eine Ausstellung der Jugendmigrationsdienste vom 21.6. bis 24.6.22

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerkräfte,

wir möchten euch herzlich zu der Ausstellung „YOUNIWORTH“ einladen. Diese wird im Zeitraum des 21.06. bis 24.06. im Foyer zu besichtigen sein. 

Klassen können sich gerne vorab über ihre Lehrerinnen und Lehrern für eine von Schülerinnen oder Schülern geleitete Führung am 21.06. oder 22.06. eintragen. Grundsätzlich kann die Ausstellung auch allein in Pausen oder anderen Freistunden angeschaut werden. 

Die Ausstellung „YOUNIWORTH“ richtet den Blick auf das Zusammenleben junger Menschen in Deutschland. Ziel ist es, für die Themen Jugend und Migration zu sensibilisieren, Vorurteile zu hinterfragen und einander besser kennenzulernen. Bei der interaktiven Ausstellung kann man sich mit der Thematik an unterschiedlichen Stationen aktiv auseinandersetzen, sei es in einer Gruppe oder individuell. 

Wir freuen uns auf euch! Eure SV

P.S.: Bei Fragen gerne am SV-Raum vorbeischauen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wie wollen wir zusammen leben? – Eine Ausstellung der Jugendmigrationsdienste vom 21.6. bis 24.6.22

Stadtradeln vom 4.-24.9.2022

Sehr geehrte Eltern von Bonner Schülerinnen und Schülern,

die Stadt Bonn beteiligt sich in diesem Jahr in der Zeit vom 4. bis 24.September zum mittlerweile elften Mal an der deutschlandweiten Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis. Menschen sollen dazu bewegt werden, aktiv etwas für den Klimaschutz, ihre Gesundheit und den Radverkehr zu tun.

Während des dreiwöchigen Aktionszeitraums sind alle Teilnehmenden aufgerufen, Alltags-wege vermehrt oder ausschließlich mit dem Rad zurückzulegen. Alle, die in Bonn leben, arbeiten, studieren, in die Schule oder einen Verein gehen, können mitmachen und Radkilometer für Bonn sammeln.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Stadtradeln vom 4.-24.9.2022

#ZeroHungerRun am 25.9.22 in der Rheinaue

Liebe Schulen, Gemeinden, Unternehmen, Vereine, Verbände, Initiativen und
Gruppen, liebe Bonnerinnen und Bonner,

Laufen für eine Welt ohne Hunger – das Anliegen des #ZeroHungerRun am 25. September
gewinnt angesichts der Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine neue Dringlichkeit!
Wir, die Bonner Oberbürgermeisterin und Schirmherrin des Laufs und der Generalsekretär der
Welthungerhilfe, laden Sie ganz herzlich zu diesem Charity-Lauf ein. Gemeinsam rufen wir in
diesem Jahr dazu auf, am letzten Septembersonntag um 11 Uhr (5 km) und 12:30 Uhr (10 km) in
der Rheinaue für das zweite Nachhaltigkeitsziel der Vereinten Nationen „Null Hunger“ an den Start
zu gehen.
Der fünfte Bonner #ZeroHungerRun bildet in diesem Jahr den sportlichen Auftakt der Bonner SDG-Tage, die zum Umsetzen der 17 Sustainable Development Goals in Bonn anregen. Deshalb werden auch
weitere Bonner Nachhaltigkeits-Organisationen an dem Tag in der Rheinaue sein und für ein buntes Bild rund um das Ziel „Hunger beenden, bessere Ernährung erreichen und nachhaltige Landwirtschaft
fördern“ sorgen.
Wie immer gibt es eine tolle Strecke und eine professionelle Zeitmessung. Über gute Laufergebnisse
werden sich die ehrgeizigen Starterinnen freuen, doch im Mittelpunkt steht etwas anderes: Der große Sieg des Tages ist das gemeinsam erreichte Ergebnis. Wir freuen uns auf viele engagierte Läuferinnen
und eine große Spendensumme für die Projektarbeit der Welthungerhilfe, um die Menschen, die unter
Hunger und Armut leiden, zu unterstützen.
Daher bitten wir Sie von Herzen: Rufen Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten Ihr Netzwerk zum
Mitmachen auf! Der Lauf eignet sich für alle – ob im Team oder alleine, ob ambitioniert oder gelassen,
ob jung oder erfahren. Die Anmeldung erfolgt auf der Website unter
https://www.welthungerhilfe.de/zerohungerrun-der-spendenlauf-gegen-hunger/zerohungerrun-bonnspendenlauf/
Für die Welthungerhilfe wäre es anlässlich des 60. Geburtstags der Organisation ein wunderbares
Geschenk, den bislang größten #ZeroHungerRun als Signal weltweiter Solidarität aus Bonn
durchführen zu dürfen!
Wir freuen uns auf ein fröhliches Lauf-Fest mit Ihnen und senden herzliche Grüße
Katja Dörner Mathias Mogge
Oberbürgermeisterin Generalsekretär Welthungerhilfe

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für #ZeroHungerRun am 25.9.22 in der Rheinaue

Ferienauftrag II – Zu den Bodenproben

Liebe Schülerinnen und Schüler,

bitte bringt nur Bodenproben mit, wenn es auch erlaubt ist, diese aus dem Ausland zu „exportieren“, sonst kann man Ärger am Flughafen bekommen! Eltern wiesen mich darauf hin, dass z. B. Griechenland und Ägypten hier sehr empfindlich sind. Bitte unbedingt vorher in Erfahrung bringen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ferienauftrag II – Zu den Bodenproben

Bücherrückgabe der Abiturientinnen und Abiturienten

Ihr Lieben,

bei aller Freude auf die anstehende Feier möchte ich doch daran erinnern, dass wir bei Nichtrückgabe der Schulbücher nur Kopien des Abiturzeugnisses ausgeben können, damit ihr einen kleinen Anreiz habt, doch noch zur Vervollständigung unserer Bibliothek beizutragen. Zur Zeit sind es immerhin noch 22 Schülerinnen und Schüler, die die Bücher noch bei sich zuhause haben.

Auch bei noch ausstehenden Schulden gilt die Kopie-Regelung. Denkt noch einmal darüber nach, ob ihr dem Abi-Komittee noch Ballkarten, Pullis etc. bezahlen müsst. Es wäre doch schön, wenn ihr alle „bereinigt“ mit eurem Original-Zeugnis aus der Entlassfeier gehen könntet!

Liebe Grüße, D. v. Hoerschelmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bücherrückgabe der Abiturientinnen und Abiturienten