Schülerrat online

An alle
Klassensprecherinnen der Klassen 5-9 und Jahrgangsstufensprecherinnen 10-12
Einladung zur 2. Schülerratssitzung


Am Dienstag, den 26.01.2021 findet von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr die erste „Online“-
Schülerratssitzung über die HPI-Schulcloud (BigBlueButton) statt.
Die Sitzung findet im Team „Schülerrat“ statt.
Tagesordnung:

  1. Austausch über die Corona Pandemie und Umsetzung der Maßnahmen in der
    Schule
  2. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen, Zena Al-Khalil & Jan Wonhöfer

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schülerrat online

Zeugniskonferenzen am 25. und 26.1.21

Liebe Schulgemeinschaft,

wir haben unsere Zeugniskonferenzen für dieses Halbjahr auf Montag und Dienstag aufgeteilt. Wir beginnen am Montag um 13 Uhr (da montags am Vormittag ja unsere Cloud regelmäßig schwächelt) und tagen für die Sekundarstufe I am Dienstag.

Aus diesem Grunde bitte ich darum, am Wochenende genügend Aufgaben für beide Tage einzustellen, da Videokonferenzen an beiden Tagen entfallen.

Mit freundlichen Grüßen

D. v. Hoerschelmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zeugniskonferenzen am 25. und 26.1.21

Q1: Rückgabe der Klausuren

Liebe Schülerinnen und Schüler der Q1!

Am Dienstag, den 19.01.2021 werden alle noch nicht zurückerhaltenen Klausuren der Q1 zurückgegeben. Die Ausgabe erfolgt durch die Stufenleitung aus den Fenstern in Raum A020.

Zeitplan nah Anfangsbuchstabe des Nachnamens:

12:15 Uhr (A – B)

12:30 Uhr (C – J)

12:45 Uhr (K – R)

13:00 Uhr (S – Z)

Bitte das Schulgelänge nach Erhalt der Klausuren wieder zügig verlassen. Danke!

Weitere wichtige Informationen zum Halbjahreswechsel sind dir in einer E-Mail mitgeteilt worden. Wenn du diese nicht erhalten hast, melde dich bei deiner Stufenleitung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Q1: Rückgabe der Klausuren

MINT-EC-Digitalforum 2021: „VUCA – meine digitale Zukunft und ich“

Liebe Schüler*innen der Oberstufe,

das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC lädt gemeinsam mit der HPI Schul-Cloud am 26. Februar 2021 erneut interessierte Schüler*innen und Lehrkräfte zum MINT-EC-Digitalforum ein. Aufgrund der aktuellen Situation wird das Digitalforum virtuell stattfinden. 

Die Anmeldung zum Event wird ab Montag, den 18. Januar 2021, auf unserem Portal möglich sein:
https://www.mint-ec.de/veranstaltungen/1265-save-the-date-mint-ec-digitalforum-2021/

Schnell sein lohnt sich: Es gilt das First-Come-First-Served-Prinzip.

Um euch das Thema noch schmackhafter zu machen, haben wir ein Video für euch produziert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für MINT-EC-Digitalforum 2021: „VUCA – meine digitale Zukunft und ich“

Nachricht unseres Cloud-Providers und Anmerkungen dazu

HPI Info: Angriff hat nur die Erreichbarkeit eingeschränkt, keine Nutzerdaten betroffen

Am gestrigen Montag war die HPI Schul-Cloud einem Distributed-Denial-of-Service(DDos)-Angriff ausgesetzt und konnte diesen abwehren. Bei DDoS-Attacken wird eine Vielzahl von gezielten Anfragen an Rechner geschickt, um das System zu überlasten oder gar ganz lahm zu legen. Nachdem eine extrem hohe Zahl an Zugriffen aus dem außereuropäischen Ausland festgestellt worden war, hatte das Hasso-Plattner-Institut (HPI) umgehend mit der Anpassung der Firewalls reagiert. Die Serverkapazitäten wurden im Vergleich zur Vorwoche nochmals verdoppelt. Aufgrund der derzeit starken Auslastung des Systems durch den bundesweiten Schulstart – allein heute (Stand 9.30 Uhr) griffen bis zu 25.000 Nutzerinnen und Nutzer gleichzeitig auf das integrierte Videokonferenzsystem BigBlueButton zu – und die durch den DDoS-Angriff automatisch ausgelösten Abwehrmaßen kam es bedauerlicherweise an einigen Stellen zu Leistungseinschränkungen.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

in den Medien wurden ja, wie überall zu lesen war, zum Schulbeginn deutschlandweit große Schwierigkeiten mit den gewählten Plattformen gemeldet. Auch unsere Cloud versagte immer wieder, und das ist für alle Seiten höchst frustrierend. Ich bitte aber alle Eltern darum, uns ein wenig Vertrauen zu schenken. Wir unterziehen die Funktionalität unserer Cloud einer genauen Beobachtung und statischer Auswertung, um weitergehende Entscheidungen genau zu überdenken. Einige Eltern würden einen Wechsel begrüßen, aber auch die alternativen Tools haben am Montag nur sehr eingeschränkt funktioniert und hatten auch heute Schwierigkeiten. Ich bin hierzu in ständigem Austausch mit den anderen Schulleitungen. Wir haben viel Zeit und Mühe in den Umgang mit der HPI-Cloud gesteckt, und jeder, der meint, wir könnten einfach so kurz umschwenken, täuscht sich sehr über den Aufwand in der Erteilung der Berechtigungen und den notwendigen Fortbildungen. Ein aufwändiger Wechsel zu einem anderen System, das im Schulbetrieb vielleicht ebenso anfällig ist, wäre natürlich nicht sinnvoll. Das will gut überlegt und überprüft sein. Mitunter liegen die Schwierigkeiten einzelner Nutzer (wenn es bei anderen klappt) übrigens auch in einem veralteten Browser oder in einer zu geringen Leitungsgeschwindigkeit begründet. Unsere Spezialisten, Herr Weißmann und Herr Thünker, sind in ständigem Gespräch mit Frau Gorschlüter und mir sowie auch mit dem HPI.

Zeitgleich organisieren unsere Schulpflegschaftsvorsitzenden im Moment eine Umfrage, wie viele Eltern ihren Kindern die Teilnahme an einem zusätzlichen, lizenzgeschützten Konferenztool als Backup erlauben würden. Damit hätten wir dann ein leicht zugängliches Videotool, das ohne den Umweg über die Cloud nutzbar wäre. Warum spreche ich von einer Lizenz? Nur die lizensierten Versionen erfüllen weitgehend die Datenschutzauflagen. Gerade auf dem Hintergrund des gestrigen Angriffs auf die HPI-Cloud ist dies von großer Bedeutung.

Also – bitte melden Sie Schwierigkeiten mit der Cloud mit Zeitangabe den Klassenleitungen Ihrer Kinder, damit wir ein Gesamtbild erheben können und genauer wissen, was wir tun können und wie es weitergeht. Auch die Lehrkräfte melden uns Probleme und Zeiten täglich zurück. Wir sind intensiv damit beschäftigt, alle Informationen genau auszuwerten, und alle – nicht nur unsere fleißigen Schülerinnen und Schüler und ihre sicherlich gestressten Eltern, sondern auch unsere engagierten und auch oft frustrierten Lehrkräfte und die Schulleitungsrunde – tun ihr Bestes in dieser herausfordernden Zeit.

Mit freundlichen Grüßen

D. v. Hoerschelmann

P.S. Der Terminkalender der Schul-Cloud funktioniert momentan leider nicht zuverlässig: Manche Termine mehrfach angezeigt oder zu falschen Zeiten. Wir raten dazu, den Terminkalender nicht zu verwenden bis der Support das Problem gelöst hat. Laut unserem Leitfaden werden die Termine für Videokonferenzen als AUFGABE bekannt gemacht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nachricht unseres Cloud-Providers und Anmerkungen dazu

Sek. I: Rückgabe von Klassenarbeiten und Tests

Liebe Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I,

sofern Ihr noch eine Rückgabe von Klassenarbeiten oder schriftlichen Leistungsüberprüfungen (Tests) erwartet, oder eine Abgabe von Arbeiten nach Rücksprache mit dem Fachlehrer tätigen möchtet, ist dies in der Woche von Montag,18.01.21 bis Freitag, 22.01.21 zu folgenden Zeiten in der Schule möglich:

05A: Mittwoch, 7. und 8. Stunde (Raum: B101)
05B: Dienstag, 3. und 4. Stunde (Raum: B102)
05C: Montag, 3. und 4. Stunde (Raum: B103)
05D: Dienstag, 1. und 2. Stunde (Raum: B104)

06A: Montag, 1. und 2. Stunde (Raum: B205)
06B: Montag, 3. und 4. Stunde (Raum: B206)
06C: Mittwoch, 3. und 4. Stunde (Raum: B207)
06D: Montag, 3. und 4. Stunde (Raum: B211)

07A: Freitag, 5. und 6. Stunde (Raum: A019)
07B: Mittwoch, 1. und 2. Stunde (Raum: A020)
07C: Mittwoch, 5. und 6. Stunde (Raum: A021)
07D: Montag, 5. und 6. Stunde (Raum: A022)

08A: Mittwoch, 1. und 2. Stunde (Raum: A122)
08B: Mittwoch, 8. und 9. Stunde (Raum: A123)
08C: Donnerstag, 3. und 4. Stunde (Raum: A124)
08D: Mittwoch, 3. und 4. Stunde (Raum: A125)

09A: Mittwoch, 8. und 9. Stunde (Raum: A217)
09B: Dienstag, 3. und 4. Stunde (Raum: A218)
09C: Dienstag, 5. und 6. Stunde (Raum: A219)

Um Personenansammlungen zu vermeiden, werden alle Schülerinnen und Schüler gebeten, entsprechend der Klassenstärke und ihrer Nachnamens-Position im Alphabet der Klassenliste den entsprechenden Zeitpunkt innerhalb der 90 Minuten passend zu wählen. Nach Erhalt der Klassenarbeiten oder Tests bitte das Schulgelänge zügig verlassen – vielen Dank!

Christian Thünker

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sek. I: Rückgabe von Klassenarbeiten und Tests

Unser Organisationstag

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die heutige Rückmeldung hat gezeigt, dass im Umgang mit der Cloud in der Regel – trotz einiger Montagsschwierigkeiten  – alles gut geklappt hat. Das ist gut, danke für die mehrheitlich sorgfältige Rückmeldung.

Die Schülerinnen und Schüler, die sich nun nicht oder nur in wenigen Fächern und in anderen gar nicht gemeldet haben, sollten ihren Klassenleitungen / Stufenleitungen umgehend erklären, woran es lag: an technischen Schwierigkeiten, an der heute ruckeligen Cloud, an grundsätzlicher Unkenntnis oder an der Einstellung. Wir werden auch bei den Eltern nachfragen.
Es muss klar sein, dass jede unentschuldigte Stunde am PC als unentschuldigte Schulstunde festgehalten wird und dass nun durchaus Engagement und Leistung bewertet werden. Wir helfen, wo wir können, wenn es an den Voraussetzungen liegt, aber eine Nichtmeldung und Nichterklärung müssen wir nun leider als Leistungsverweigerung werten.

Die Cloudstörung liegt eventuell an diesem zentralen Montag landesweit. Heute meldet die Tageschau den landesweiten Zusammenbruch vieler Plattformen. Wir haben mit Herrn Weißmann überlegt, dass eine Dezentralisierung der Einstellung der Aufgaben sicherlich hilfreich wäre, so dass das Wochenende einbezogen werden sollte. Die Fachlehrer werden ihre Schüler darüber unterrichten. Zunächst beobachten wir die nächsten Tage und versuchen zu optimieren, denn auch die immer wieder geforderten Umstellungen auf andere, ebenfalls anfällige Systeme sind ausgesprochen aufwändig.

Ende der Woche werden wir abfragen, wann Videokonferenzen stattgefunden haben und wie diese geklappt haben. Vielleicht können wir herausfinden, wann es günstiger ist und wann man davon absehen sollte. Wir sind auch im Gespräch über die Einrichtung eines Backup-Videotools, sollte BBB weiterhin Schwierigkeiten haben.

Weiterhin: Generell soll es nicht zu einer Beschulung in der Schule selbst kommen. Gerätenutzung (PCs, Drucker) kann aber immer telefonisch verabredet werden, das Sekretariat vergibt hierfür Termine zwischen 10 und 12 Uhr. Diese Zeitraum wird von Kollegen beaufsichtigt.

Sollte etwas ausgedruckt werden müssen und zuhause kein Drucker vorhanden sein, können die Unterlagen ausgedruckt nach Voranmeldung bei Frau Stoll in Papierform abgeholt werden.

In der Ausleihe der Tablets schreiten wir voran; jedoch ist die Inventarisierung durch die Bibliothek noch nicht abgeschlossen. Sowie eine Ausleihe möglich ist, melden wir dies auf dem Blog. Ein Leasing der Geräte ist nicht mehr vorgesehen.

Soweit für heute, und für morgen einen hoffentlich reibungslosen Start!

Liebe Grüße
D. v. Hoerschelmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unser Organisationstag

Probleme mit der Schulcloud

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Cloud arbeitet heute leider nur langsam und teilweise unterbrochen. Die anderen Gymnasien, die die HPI-Cloud benutzen, haben dasselbe Problem. Daher verlängern wir die Zeit zur Rückmeldung vorerst bis 14 Uhr.

Wir haben heute mit den Schulplegschaftsvorsitzenden, Frau Thelen und Frau Theisen, zusammengesessen und das Problem besprochen. Ich habe mit anderen Schulleitern telefoniert und Herrn Weißmann und Herrn Thünker informiert. Heute Nachmittag werden wir in der Schulleitungsrunde entscheiden, wie es weitergehen soll. Wir werden Sie darüber auf dem Laufenden halten, was wir beschlossen haben.

Liebe Grüße

D. v. Hoerschelmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Probleme mit der Schulcloud

Info der BR zu den Praktika

Sehr geehrte Damen und Herren,


das Schulministerium und auch die Bezirksregierung Köln erreichen aktuell viele Anfragen zur Durchführung des Praktikums ab dem10.01.2021.
Daher möchten wir Ihnen den abgestimmten Text zum Praktikum schon vor der Veröffentlichung auf der Internetseite des MSB zur Verfügung stellen:


Umsetzung der Schülerbetriebspraktika im Rahmen der Beruflichen Orientierung während der Phase „Unterricht auf Distanz“:


  Ø  Praktika müssen verschoben oder in digitaler Form durch die Schule durchgeführt werden. Die Schule bietet dann ein Angebot zur Beruflichen Orientierung von mindestens einer Woche, das eine intensive Auseinandersetzung mit dem gewählten Praktikumsberuf ermöglicht.
  Ø  Auf Wunsch der Eltern und bei dem Vorliegen des schriftlichen Einverständnisses der Betriebe können ein- bis dreiwöchige Schülerbetriebspraktika durch die Schulleitungen auch in Präsenz im Betrieb genehmigt werden.
  Ø  Das Langzeitpraktikum kann weiterhin durchgeführt werden.

Freundliche Grüße
Im Auftrag
Rüdiger Unger

Bezirksregierung Köln

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Info der BR zu den Praktika

Klausurrückgabe/Quartalsnoten Q2

Die korrigierten Klausuren der Q2 können durch die Schüler und Schülerinnen am kommenden Montag, 11.01.2021 nach folgendem Zeitplan im Pädagogischen Zentrum  abgeholt werden:

11:00 Nachnamen A bis E

11:15 Nachnamen F bis G

11:30 Nachnamen H bis J

11:45 Nachnamen K

12:00 Nachnamen L bis R

12:15 Nachname S

12:30 Nachnamen T bis Z

Die Quartalsnoten der Q2 werden den Schülerinnen und Schülern telefonisch im Rahmen des Distanzlernens mitgeteilt. Genauere Informationen hierzu erhalten die Schüler und Schülerinnen direkt von ihren FachlehrerInnen über die HPI Schulcloud.

Dieses Verfahren wird zu einem späteren Zeitpunkt im Januar entsprechend für die EF und Q1 durchgeführt. Genauere Informationen hierzu folgen.

Viele Grüße

Andreas Steilemann, Oberstufenkoordinator

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Klausurrückgabe/Quartalsnoten Q2